Herber Dämpfer im Wahlergebnis

Bei der Bundestagswahl am 22.9.2013 haben wir einen herben Rückschlag erlitten. Entsprechend des Wahlergebnisses auf Bundesebene haben auch wir im Amt Bokhorst-Wankendorf Verluste hinnehmen müssen. In Stolpe erhielten wir 10,1 % & in Wankendorf 7,5 % der Stimmen, Briefwähler inbegriffen.
Nun müssen wir uns einen Augenblick sortieren, aber die grüne Arbeit geht bereits normal weiter.
An dieser Stelle möchten wir betonen, dass es im Ortsverband Stolpe in den 80er Jahren keinerlei Tendenzen in Richtung Straffreiheit für Pädophile gegeben hat. Wir waren alles junge Familien, bei denen das Wohl unserer Kinder an erster Stelle stand.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.