Neues Info-Schild am Stolper Moor – und eine Menge Abfall

Das neue Info-Schild steht

Am 18. Juli 2019 brachen Thomas Wendt und Nachbar Klaus Willhöft auf, ausgestattet mit Pfahl, Erdbohrer und dem Infoschild „i – Stolper Moor“.

Geübt setzten die Beiden den Erdbohrer an und schnell war der Pfahl mit dem Schild im Boden versenkt. Nun ist das Versprechen von Bündnis 90/Die Grünen eingelöst, dort ein Infoschild aufzubauen. Danke vor allem an Wolfgang Schmidt-Date für das Material und die Arbeit.

Müll auf der Galloway-Weide

Eine kurze Begehung des Info-Punktes ergab jedoch wieder Grund zum Ärger. Thomas und Klaus sammelten einen ganzen Sack voll Müll. Das Schlimme, Thomas musste über den Zaun klettern, um dort abgelagerte Verpackungen vom Grillen und mengenweise Einmalbesteck und -teller zusammenzusuchen. Auf der Weide der Galloways hat so etwas überhaupt nichts zu suchen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

*

Verwandte Artikel