Nimm teil an der Earth Hour 2022

Earth Hour 2022: Licht aus für einen friedlichen und lebendigen Planeten!

Am 26. März 2022 setzen wir bei der Earth Hour gemeinsam ein Zeichen. Für Frieden. Für Klimaschutz. Für unseren lebendigen Planeten. Machen Sie mit.

Am 26. März 2022 schalten Menschen, Städte und Unternehmen auf der ganzen Welt um 20.30 Uhr zur Earth Hour 2022 für 60 Minuten das Licht aus. Ein globales Zeichen für Frieden, Klimaschutz und unseren lebendigen Planeten. Machen Sie mit.  Alles, was Sie dazu brauchen: Ihren Lichtschalter.  

Uns allen wird gerade schmerzhaft deutlich, dass fossile Energie nicht nur das Klima, sondern auch Kriege anheizen. Mit Blick auf Krieg, Klimakrise und unsere Abhängigkeit von fossilen Energien ist das Signal, dass von der Earth Hour ausgeht, wichtiger denn je. Sie ist die wohl größte friedliche Klimaschutzaktion der Welt. Sie steht dafür, Menschen über Grenzen hinweg zum Schutz unserer Erde zusammen zu bringen. Auch diesen gemeinschaftlichen Gedanken wollen wir mit der diesjährigen Earth Hour hervorheben.

Setzen Sie mit uns am 26. März ein Zeichen für einen Planeten, auf dem wir alle in Frieden miteinander leben können.

Damit die „Stunde der Erde“ noch heller strahlt als eine Stunde Dunkelheit es je getan hat, machen wir Ihre Teilnahme und die all der anderen Menschen, Städte und Unternehmen in unserer Earth-Hour-Karte schon vor dem 26. März sichtbar. Tragen Sie sich jetzt ein!

www.w

Machen Sie bei der Earth Hour 2022 mit!
Earth Hour 2022: Licht aus für einen friedlichen und lebendigen Planeten!
Am 26. März 2022 setzen wir bei der Earth Hour gemeinsam ein Zeichen. Für Frieden. Für Klimaschutz. Für unseren lebendigen Planeten. Machen Sie mit.
Am 26. März 2022 schalten Menschen, Städte und Unternehmen auf der ganzen Welt um 20.30 Uhr zur Earth Hour 2022 für 60 Minuten das Licht aus. Ein globales Zeichen für Frieden, Klimaschutz und unseren lebendigen Planeten. Machen Sie mit. Alles, was Sie dazu brauchen: Ihren Lichtschalter.
Uns allen wird gerade schmerzhaft deutlich, dass fossile Energie nicht nur das Klima, sondern auch Kriege anheizen. Mit Blick auf Krieg, Klimakrise und unsere Abhängigkeit von fossilen Energien ist das Signal, dass von der Earth Hour ausgeht, wichtiger denn je. Sie ist die wohl größte friedliche Klimaschutzaktion der Welt. Sie steht dafür, Menschen über Grenzen hinweg zum Schutz unserer Erde zusammen zu bringen. Auch diesen gemeinschaftlichen Gedanken wollen wir mit der diesjährigen Earth Hour hervorheben.
Setzen Sie mit uns am 26. März ein Zeichen für einen Planeten, auf dem wir alle in Frieden miteinander leben können.

Damit die „Stunde der Erde“ noch heller strahlt als eine Stunde Dunkelheit es je getan hat, machen wir Ihre Teilnahme und die all der anderen Menschen, Städte und Unternehmen in unserer Earth-Hour-Karte schon vor dem 26. März sichtbar. Tragen Sie sich jetzt ein!
www.wwf.de

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.